Loading color scheme

FAQ
Du hast eine Frage? Oder sogar noch mehr? Hatte ich vor meinem ersten HypnoBirthing Kurs auch. Gerne kannst Du mich auch anrufen oder eine E-Mail senden.

Empfohlen wird ein HypnoBirthing Kurs ab der 20. SSW. Dadurch hast du genug Zeit um dich ganz entspannt auf die Geburt vorzubereiten.

Klare Antwort, Ja! Du kannst dich auch noch recht kurzfristig mit HypnoBirthing vorbereiten, ausschlaggebend dafür ist deine Motivation. Wenn dir weniger als 4 Wochen zur Vorbereitung bleiben, finden wir gemeinsam eine Lösung um dich und deinen Geburtsbegleiter noch rechtzeitig fit zu machen.

Ja, du bist bei vollem Bewusstsein, ansprechbar und selbstbestimmt. Durch die Selbsthypnose befindest du dich in einem Zustand völliger Entspannung und bist dazu in der Lage alle störenden Einflüsse von außen auszublenden. Du bündelst deine gesamte Aufmerksamkeit auf deinen Körper und das Baby.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass einige Menschen dem HypnoBirthing Konzept skeptisch gegenüberstehen. Manchen ist es zu esoterisch oder sie können sich nichts unter einer sanften Geburt vorstellen. Trotzdem finden gerade die Partner sehr schnell einen Zugang zu HypnoBirthing und werden schon in der ersten Kurseinheit durch Beispiele, Fakten und das Erleben der Selbsthypnose positiv gestimmt und überzeugt. Es gibt ihnen Sicherheit während der Geburt klare Aufgaben zu haben und sie können bereits während der Schwangerschaft eine großartige Bindung zum Kind aufbauen.

Natürlich kannst du auch ohne einen Geburtsbegleiter teilnehmen. Es kommt häufiger vor, dass Begleiter bei einzelnen Terminen verhindert sind, somit ist es nicht ungewöhnlich, dass eine Frau alleine am Kurs teilnimmt. Bei einigen Übungen wird der Geburtsbegleiter mit einbezogen, trotzdem ist es möglich diese alleine durchzuführen oder das Erlernte später weiterzugeben. Alle Übungsinhalte sind im Handout erklärt und bei Schwierigkeiten ist eine Nachfrage auch nach Kursende erwünscht. Wenn dein Partner zu keinem der Termine anwesend ist, kannst du selbstverständlich auch eine andere, dir vertraute Person (z.B. beste Freundin, Schwester, Mutter…) bitten dich zu begleiten.

Ein geplanter Kaiserschnitt ist kein Ausschlusskriterium für HypnoBirthing. Auch hier kann dir das Erlernen von Entspannungstechniken sehr weiterhelfen um dich angstfrei auf deine Geburt vorzubereiten, bei der auch die Selbstbestimmtheit eine große Rolle spielt.

Es ist nicht zwingend notwendig zusätzlich einen regulären Geburtsvorbereitungskurs zu besuchen, dies bleibt dir überlassen. Ausgerichtet ist der Kurs darauf, einen möglichst ausführlichen Ausblick auf die natürliche Geburt zu geben, ohne dabei mögliche Besonderheiten außer Acht zu lassen.

Manche Krankenkassen bezuschussen die Ausgaben für einen HypnoBirthing Kurs. Dies ist allerdings von Kasse zu Kasse unterschiedlich. Informiere dich bei deiner Krankenkasse und der deines Geburtsbegleiters bitte im Voraus.

Bei verbindlicher Anmeldung sind 180€ sofort zu überweisen. Bis 14 Tage vor Kursbeginn ist der jeweilige Restbetrag zu begleichen.

hypnobirthing.ruhr / IBAN: DE26430500010001621077 / BIC: WELADED1BOC
oder via PayPal an hallo@hypnobirthing.ruhr

Bei Absage der Kursteilnahme seitens eines Teilnehmers, ist eine Rückerstattung des bereits überwiesenen Betrags nur bis 14 Tage vor Kursbeginn möglich. Eine Bearbeitungsgebühr von 80€ wird in jedem Fall einbehalten. Bei Absagen während des laufenden Kurses, liegt es in meinem Ermessen, wieviel des bereits gezahlten Betrags ich zurückerstatte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen o.k.